Glanz und Elend eines Weltkonzerns – 100 Jahre BMW (ARD)

Schatzsuche im Schloss – Staffel 2 (SWR)
18. Februar 2016
Das Mädchen von Egtved (arte)
17. Januar 2018
Show all

Glanz und Elend eines Weltkonzerns – 100 Jahre BMW (ARD)

Am 07. März 2016 wird die Bayerische Motorenwerke AG offiziell 100 Jahre alt. Der Konzern ist von der deutschen Geschichte geprägt, hat sie aber auch seinerseits beeinflusst, war so etwas wie ein „Motor der Zeit“, im Guten wie im Schlechten. BMW kann technische und designerische Pionierleistungen vorweisen, Autos, die viele begeistern, eine globale Erfolgsgeschichte. Der Konzern profitierte aber auch von Kriegen und hat sich an der Ausbeutung von KZ-Häftlingen und Zwangsarbeitern beteiligt.

Die Dokumentation ist eine Zeitreise, die auch aufzeigt, wie extrem sich unsere Welt in diesen 100 Jahren gewandelt hat. BMW hat dazu beigetragen.

 

Film von Knut Weinrich

Kamera: Egon Braun, Marc Francke, Philip Strauß

Schnitt: Tim Kunter, Maike Plambeck

Redaktion: Astrid Harms-Limmer

Produktion. Casei Media im Auftrag des BR

Sendetermin: 01. Februar 2016, 23:30 Uhr im Ersten